Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

L 567: Fahrbahnerneuerung von der Einmündung der L569 bis Rittmars-hausen: Verschiebung der Bauabschnitte

Logo Gleichen

Der geplante Bauablauf für die Fahrbahnerneuerung auf der Landesstraße 567 von der Einmündung der L 569 bis Rittmarshausen verschiebt sich.

Der 2. Bauabschnitt (Einmündung Spickenweg bis zur Einmündung der K 11, Sattenhäuser Straße in Wöllmarshausen) wird am 12.11.2021 beendet.

Der 3. Bauabschnitt wird ans Ende der Baumaßnahme gesetzt.

Vom 15.11.2021 bis zum 01.12.2021 wird somit der 4. Bauabschnitt (Einmündung der K 14, Gartestraße in Rittmarshausen bis zum Ortsausgang Höhe Birkenweg) realisiert.

Der ursprünglich geplante 3. Bauabschnitt (Einmündung der K 11, Sattenhäuser Straße, in Wöllmarshausen bis zur Einmündung der K 14, Gartestraße) soll vom 02.12.2021 bis zum 22.12.2021 umgesetzt werden.

Der Radweg muss witterungsbedingt bis zum 26.11.2021 gesperrt bleiben.

Zurück zum Anfang