Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Nettiquette – gleichen.digital

Liebe Bremker*innen!

Wir freuen uns über eure Beiträge und Kommentare zu Benachrichtigungen in unserem Dorf-Funk. Der Projektkreis bremke.digital hat gemeinsam mit den Projektpartnern von der Stiftung Digitale Chancen und dem Haus kirchlicher Dienste eine Netiquette für den gemeinsamen Umgang im DorfFunk und auf der DorfPage aufgesetzt.

Im Dorf-Funk miteinander in Kontakt treten, miteinander plauschen, Informationen austauschen – Nachbarschaft auch digital leben – dafür haben wir uns engagiert. Heute möchte ich an die 2. Regel für die Teilnahme am Dorf-Funk erinnern:

Respektvoller Umgang miteinander:

  • Eure Beiträge dürfen niemanden persönlich verletzen oder beleidigen. Sie sollen informativ und zum Nutzen der Gemeinschaft verfasst werden.
  • Behandelt andere Nutzer*innen so, wie ihr selbst behandelt werden möchten.
  • Respektiert die Meinung von anderen.
  • Argumentiert für eure Sache und stellt eure eigene Meinungen dar, aber versucht nicht, anderen über die Plattform bremke.digital eure Meinung aufzuzwingen.
  • Unerwünscht sind insbesondere rassistische oder sexistischen Äußerungen, Aufrufe zu Gewalt, Hasspropaganda, und alles was gegen bestehende Gesetze und die guten Sitten verstößt. Derartige Äußerungen müssen vom Redaktionsteam gelöscht werden. Zusätzlich wird der/die Urheber*in auf die Unvereinbarkeit mit unseren Statuten hingewiesen und im Wiederholungsfalle kann es zu einem Ausschluss von unserer Seite und dem DorfFunk kommen.

Netiquette setzt sich aus den Worten Net (= Netz oder Internet) und Etiquette zusammen und steht für die wichtigsten Regeln für die Kommunikation im Netz.

Zurück zum Anfang