Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Gerd Endmann und Willi Bode: “Someday Soon”

Gerhard Endmann

Diemarden Heimatverein Logo

Der Heimatverein Diemarden lädt ein:

Kultur auf dem alten Friedhof

Gerd Endmann und Willi Bode: „Someday Soon“

Am Sonntag, den 21. August 2022 um 17.00 Uhr

Gerd Endmann (Gitarre und Saxofon) und Willi Bode (Kontrabass) spielen an diesem Nachmittag sowohl Stücke aus dem 2017 mit Freunden und einigen namhaften Göttinger Musikerkollegen aufgenommenen Album „Someday soon“, als auch neuere Songs. Endmanns Musik ist von Folk und Blues, aber auch von Jazz und Weltmusik beeinflusst.

Eröffnet wird der Nachmittag aber zunächst von dem jungen Diemardener Gitarristen und Sänger Marlon Munzel und seiner neuen Akustik-Folkrock-Formation.

Es erwartet euch ein stimmungsvoller Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm.

Eintritt: Eine Spende wird erbeten

Ort: Alter Friedhof Diemarden, Einlass Am Gänseberg

Mitbringen: Sitzgelegenheit (Stuhl oder Decke) und Maske für den Weg zum Platz

Die Veranstaltung findet unter den jeweils aktuellen Corona-Regeln statt. Bei schlechtem Wetter wird sie in die Diemardener Kirche verlegt.

Bei unklaren Wetterverhältnissen bitte unbedingt am Tag vor den Konzerten unter www.kultur.diemarden.de nachsehen, wo die Veranstaltung stattfindet.

Zurück zum Anfang