Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

“Kleine Schritte, große Spuren”: Inszenierte Authentizität – Beichte einer Insta-Mama

Kostenlose Onlineveranstaltung für Eltern!

Verfluchtes Instagram: Da siehst Du gestylte Eltern, die mit ihren freudestrahlenden Kindern den Findet Nemo-Filmabend mit selbstgemachten Calamari-Ringen im eigenen Pool veranstalten. Selbst sitzt du scrollend auf dem Stuhl, während sich die Wäscheberge stapeln und dein Kind sich durch eine weitere Krankheitsphase langweilt. Dagegen helfen Instagrammer*innen wie @nathalieklüver, die dich an ihrem unperfekten Familienalltag teilhaben lassen. Nur: Auch diese Art Authentizität kann inszeniert sein. Nathalie Klüver hat erlebt, wie Unperfektheit zu mehr Followern und das zu lukrativen Marketingdeals führte. An diesem Abend lässt sie hinter die Kulissen blicken und berichtet, wie Algorithmen manipulieren, Authentizität als Währung genutzt wird und wie wir trotz allem Insta so nutzen können, dass es uns guttut.

Hier geht es zur Anmeldung!

Zurück zum Anfang